Wie man Holzpflanzer macht

2020-09-15

Bei der Herstellung vonHolzpflanzgefäßeSie müssen zuerst ein leichteres Massivholz auswählen und es dann auf die gewünschte Länge zuschneiden. Im Allgemeinen gibt es mehr Rechtecke oder Quadrate. Bauen Sie sie nach dem Schneiden entsprechend der Form auf und verwenden Sie Glaskleber oder eine andere Bewässerung. Kleben Sie sie fest. Nachdem sie vollständig trocken und fest ist, können Sie den Boden zum Wachsen von Blumen verwenden.
Wie man ... machtHolzpflanzgefäße
1. Wählen Sie Holz
Das Wichtigste bei der HerstellungHolzpflanzgefäßeWählen Sie zuerst das Holz, wählen Sie leichteres Massivholz und versuchen Sie, das durchlässige und verderbliche Holz nicht zu wählen, da es später im Holztopf gewässert werden muss, wenn das Holz nicht geeignet ist. Die Blumentöpfe verrotten im späteren Stadium, was sich auf das Wachstum der späteren Pflanzen auswirkt, und die Pflege ist schwieriger.
2. Schneiden
Schneiden Sie das Holz nach Auswahl des Holzes auf eine Länge von ca. 30 cm, eine Breite von ca. 10 cm und eine Höhe von 5 cm. Die spezifische Länge, Breite und Höhe kann gemessen und entsprechend der Größe des gewünschten Topfes geschnitten werden. Die Länge des gewünschten Topfes kann die Wanne länger schneiden. Wenn Sie breiter sein möchten, reduzieren Sie die Länge und erhöhen Sie die Breite des Holzes.
3. Bauen
Das geschnittene Holz wird entsprechend der Form von Länge, Breite und Höhe gebaut. Im Allgemeinen gibt es drei lange Leitbleche und zwei kleine Seitenleitbleche. Eine quadratische Wanne benötigt fünf Blöcke gleicher Länge, Breite und Höhe. Verwenden Sie nach dem Bau Glaskleber oder anderes Wasser, um es fest zu befestigen, und warten Sie, bis es vollständig getrocknet ist.
4. Boden laden
Der getrocknete Holztopf kann mit Erde gefüllt werden, um seine Gesamtfestigkeit zu testen. Nachdem Sie bestätigt haben, dass es korrekt ist, fügen Sie Kulturerde hinzu. Beim Schneiden von Holz für Pflanzen in Holztöpfen müssen einige kleine Löcher in den Boden gestanzt werden, was vorteilhaft ist. Entleeren, andernfalls ist der Boden der Wanne sehr feucht, was dem Wachstum von Pflanzen nicht förderlich ist.